• 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.jpg
  • 17.jpg
  • 18.jpg
  • 19.jpg

DIE WEINE

» Brunello Montalcino
Die ausschließlich von der Gattung Sangiovese stammenden Reben werden während ihres Reifezyklus mit besonderer Sorgfalt und traditionellen Methoden gepflegt.
Die Trauben, die grün ausgedünnt werden, werden bei der Lese zusätzlich selektiert: Damit reduzieren wir das Volumen, gewährleisten aber eine besonders exquisite Qualität.
Die Gärung erfolgt auf natürliche Weise im Sinne jahrhundertealter Tradition.
Unser Brunello reift in mittelgroßen Fässern aus slavonischer Eiche (nicht mehr als 30 Hektoliter) über mehr als vier Jahre.
Die Abfüllung erfolgt ohne vorherige Filterung leitet die Endreife in der Flasche ein, die sechs bis acht Monate dauert. Erst dann kommt der Wein in den Handel. Das Ergebnis ist ein traditionsreicher, sehr aromatischer Wein. Der International Wine Challenge di bezeichnet ihn als "plumy and chocolate cherry character" (Zwetschgen, Schokolade und Kirsche) und verlieh unserem Brunello 2000 das Label "old school" und die Silbermedaille.

» Rosso Montalcino
Da unsere Weinberge allesamt im Weinkataster des Brunello di Montalcino verzeichnet sind, kann jede Ernte zu einem Brunello werden. Allerdings entscheiden wir uns jedes Jahr dafür, einen Teil der Produktion als Rosso di Montalcino auszubauen, um auch dieses Segment zu bedienen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Weinne besteht in der Dauer seiner Reife. Der Rosso di Montalcino reift mindestens ein Jahr, ebenfalls im Eichenfass.
Auch hier wird nicht gefiltert.

Questo sito utilizza i cookies per migliorare la tua esperienza di navigazione. Ti preghiamo di cliccare il pulsante a fianco per accettarne l'utilizzo.