• 3.jpg
  • 5.jpg
  • 11.jpg
  • 16.jpg

AGRITURISMO

Poggiarellino hat eine sehr interessante Architektur.
Teile des Haupthauses gehen auf eine festungsartige Struktur zurück, die im späten Mittelalter errichtet wurde. Seine heutige Form erhielt es beim letzten Umbau im Jahre 1896 als herrschaftlicher Wohnsitz, von üppigem Grün umgeben, mit einem neugotischen Anbau aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts.


Die Nebengebäude wurden nach alter Bauerntradition errichtet und in den vergangenen Jahrhunderten von Halbpächtern bewohnt. Heute wohnen darin unsere Gäste.

Wer Ferien in Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, findet in Poggiarellino das Gewünschte: Bis zu zwölf Personen können in den vier Ferienwohnungen untergebracht werden, die mit modernstem Komfort ausgestattet sind, wobei aber die Einrichtung aus sorgfältig restaurierten Möbeln alter, toskanischer Tradition besteht.


Der Gast findet auch außerhalb der Wohneinheiten viel Platz und Raum, um einige erholsame Ferientage zu verbringen.


Im Gemeinschaftsraum mit Panoramablick findet man sich dann zum gemütlichen Plausch vor einigen Gläsern aus unserem Keller zusammen.

Questo sito utilizza i cookies per migliorare la tua esperienza di navigazione. Ti preghiamo di cliccare il pulsante a fianco per accettarne l'utilizzo.